Petra Samans

Petra Samans

Ausbildung zur Krankengymnastin

1988 – 1989  Krankengymnastik-Schule im Rehabilitations-Zentrum, Berlin
1990 – 1991  Anerkennungsjahr im Reha-Zentrum für Kinder und Jugendliche, Neckargemünd 

Behandlungsschwerpunkte:

  • Physiotherapie – Beckenbodentherapie für Frauen und Männer:
    mit Harn- und Stuhlinkontinenz
    mit Senkungsproblemen
    vor und nach Operationen
  • Kinesio-Tape 

Zusatzqualifikationen:

  • Bobath

Fortbildungskurse:

  • Bobath: Behandlung erwachsener Patienten mit Hemiplegie, CH – Bad Ragaz 
  • Bobath: Behandlung von Kindern mit cerebraler Dysfunktion/Schädigung, GB – London 
  • Bobath Refresher, Essen 
  • Physio Pelvica ® – Abschlussqualifikation 
  • physiotherapeutische Behandlung von Kindern mit Störungen des Urogenital- und Anorektaltraktes 
  • Kinesio-Tape 

Mitarbeit im Gremium:

  • Arbeitskreis Kontinenztherapie, Erkelenz